Hallo und Willkommen bei den PwnedBros. Was gibt es hier zu sehen? Nunja. Ich hoffe einfach, dass hier in Zukunft ein Haufen Vollpfosten über ihre liebsten Themen vielleicht sogar regelmäßig schreiben werden. Das wären dann Film, Musik und Gaming. Also alles, was den jungen Erwachsenen von heute noch so interessiert. Zwischendrin wird es garantiert ein wenig Contentmüll geben. Stellt es Euch einfach wie in einer typischen Studentenbude vor. Einer guckt seine Christopher Nolan DVD-Sammlung , der nächste dreht seine Musikanlage für besten Deutschrap voll auf und der letzte kämpft sich durch Steam, um endlich eine Runde Half-Life zu zocken. Und neben diesen drei Hotspots gammelt altes Essen vor sich hin, liegen zerknitterte Magazine auf dem Boden und an der Wand hängen irgendwelche Pin-Up Girls.

Soviel zur Zukunftsvision. Was hat es jetzt aber mit diesem “pwned” vor den Brothers auf sich? Darauf findet das Urban Dictionary eine Antwort:

A corruption of the word “Owned.” This originated in an online game called Warcraft, where a map designer misspelled “owned.” When the computer beat a player, it was supposed to say, so-and-so “has been owned.”

Instead, it said, so-and-so “has been pwned.”

It basically means “to own” or to be dominated by an opponent or situation, especially by some god-like or computer-like force.
“Man, I rock at my job, but I still got a bad evaluation. I was pwned.”

OR

“That team totally pwned us.”

25. April 2009

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: