OMG! Wir sehen hier den Trailer zur grandiosesten Dark Knight Hommage ever! „Arkham“ heißt das gute Fan-Machwerk und spielt zehn Jahre nach The Dark Knight. Joker sitzt hinter Gittern der psychiatrischen Anstalt und man hört ein Gespräch mit Harley Quinn, seiner Geliebten. Das Tolle an dem CGI-Projekt ist natürlich, dass Joker reanimiert werden kann, ohne ständig mit Heath Ledger in Verbindung gebracht zu werden. Noch toller sind aber die Bilder und diese grandiose Synchro! Hoffentlich gibt es da keinen Ärger mit den Rechten.

Videolink (via Onipepper)

Advertisements

Hahaha, herrlich! Ich habe scheinbar viel nachzuholen, wie dieses zweite Batmanvideo beweist. Kampfszenen des Grauens, durchchoreographiert bis ins letzte Detail. Halt so Sachen, die man heute nicht mehr bringen könnte. Wie auch dieses Zitat:

„Bon voyage, pussy!“

Videolink